Sissi Kupf und Benedikt Fischer Jugend Stadtmeister

Im Rah­men der „Con­fi­se­rie Seidl Jugend Mas­ters“, bestehend aus drei Tur­nie­ren in Sin­zing, im Thier­gar­ten und in Bad Abbach wur­den auch heu­er wie­der die Regens­bur­ger Jugend-Stadt­meis­ter ermit­telt. Der Titel bei den Mäd­chen ging an Sis­si Kupf, Bes­ter bei der männ­li­chen Jugend war Bene­dikt Fischer, bei­de vom Golf- und Land­club Regens­burg.

Die Brut­to­wer­tung beim Final­tur­nier in Bad Abbach ging an Ann­kat­rin Zim­mer­mann vom GC Her­zo­gen­au­rach (34 Punk­te), vor Nico­las Schi­cke­danz und Bene­dikt Fischer vom Golf- und Land­club Regens­burg. In der Net­to­wer­tung hat­ten mit Levin Wag­ner (41 Punk­te) und Timo Schre­pfer (40) zwei Bad Abba­cher die Nase vorn.

Die Sie­ger beim Con­fi­se­rie Seidl-Mini Cup hei­ßen Ben­ja­min Schütz (GC Bad Abbach) in der Brut­to­wer­tung und Moritz Pfef­fer­korn (Golf- und Land­club Regens­burg) in der Net­to­wer­tung. Bes­te beim Bam­bi­ni-Cup, der wie der Mini­cup auf dem 9-Loch­platz aus­ge­tra­gen wur­de, war Marie Pfef­fer­korn.

16-jugendmeister-kupf-fischer