DSCF0006

Mitgliederversammlung des Golfclub Bad Abbach Deutenhof

Die Golf­welt in Bad Abbach-Deu­ten­hof ist in Ord­nung: Prä­si­dent Prof. Her­mann Wagen­häu­ser kann den Gäs­ten bei der Mit­glie­der­ver­samm­lung 2017 im Restau­rant Deu­ten­hof eine sau­be­re Bilanz für 2016 bie­ten, KG-Geschäfts­füh­rer Man­fred Kraml ist sich sicher, dass die neue Green­kee­per-Crew für die kom­men­de Sai­son einen tol­len Platz hin­be­kommt und mit Ste­fan Szi­la­gyi als neu­en Spiel­füh­rer und Jür­gen Schre­pfer als neu­en Jugend­wart ist der Vor­stand des Golf­club wie­der kom­plett.

Für die guten Leis­tun­gen der Mann­schaf­ten ist der Prä­si­dent voll des Lobes. Die Damen und Her­ren sind jeweils in die Regio­nal­li­ga auf­ge­stie­gen, die Damen 35 (zukünf­tig Damen 30) in die 1. Liga in Bay­ern und die Her­ren 50/2 in die 3. Liga. Die Zah­len 2017 fal­len eben­falls zur Zufrie­den­heit der anwe­sen­den Mit­glie­der aus. Schatz­meis­ter Alex Groß kommt mit den Ein­nah­men von rund 81 000 Euro gut zurecht. 

Man­fred Kraml berich­tet aus­führ­li­ch über die geplan­ten Akti­vi­tä­ten der Betrei­ber­ge­sell­schaft. Dem neu­en Chef-Green­kee­per hilft in der kom­men­den Sai­son eine ver­grö­ßer­te Mann­schaft bei der Pfle­ge der Anla­ge ist sei­né wich­tigs­te Bot­schaft. Sie alle wer­den dafür sor­gen, dass die Mit­glie­der und Gäs­te das ganz Jahr über eine bes­tens gepfleg­te Golf­an­la­ge vor­fin­den. Die Ver­ein­ba­rung mit dem Golf­club Ober­pfä­zer Wald, die den Mit­glie­dern bei­der Clubs jeweils frei­es Green­fee auf dem Part­ner­platz ermög­licht hat, ist für 2017 gekün­digt.

Durch den Rück­tritt von Bern­hard Köh­ler und Jochen Las­ke sind die Vor­stands­pos­ten Spiel­füh­rer und Jugend­wart vakant gewor­den. Mit Ste­fan Szi­la­gyi und Jür­gen Schre­pfer wäh­len die Mit­glie­der zwei neue Vor­stands­mit­glie­der.

Zwei Sat­zun­gen­än­de­run­gen sind not­wen­dig gewor­den: Zum einen ist nun der Name “Golf­club Bad Abbach Deu­ten­hof” sat­zungs­ge­mäß sank­tio­niert und zum zwei­ten die Mög­lich­keit geschaf­fen, ver­dien­ten ehe­ma­li­gen Prä­si­den­ten die Ehren­prä­si­dent­schaft zu ver­lei­hen. Von letz­te­rer Ände­run­gen macht Prä­si­dent Wagen­häu­ser gleich Gebrauch und ernennt sei­nen Vor­gän­ger Dr. Roland Leno­ch wegen sei­ner her­aus­ra­gen­den Ver­diens­te um den Ver­ein zum ers­ten Ehren­prä­si­den­ten.

In der anschlie­ßen­den Aus­spra­che kom­men Zwei­fel auf, ob 11 geplan­te offe­né Tur­nie­re an den Wochen­en­den aus­rei­chend sei­en, um den Ansprü­chen enga­gier­ter Spie­ler zu genü­gen? Her­mann Wagen­häu­ser meint ja, weil es zudem unter der Woche genü­gend Mög­lich­kei­ten gibt, sein Han­di­cap zu ver­bes­sern. Ste­fan Szi­la­gy ver­spricht, sich bei den Spon­so­ren­tur­nie­ren, die meist an den Wochen­en­den gespielt wer­den, um Plät­ze für inter­es­sier­te Mit­glie­der zu bemü­hen.

IMG_1933
Prä­si­dent Her­mann Wagen­häu­ser prä­sen­tiert den Gäs­ten bei der Mit­glie­der­ver­samm­lung des Golf­club Bad Abbach Deu­ten­hof eine sau­be­re Bilanz 2016 und Vor­schau 2017.
IMG_1929
Die Mit­glie­der bei der Ver­samm­lung ver­fol­gen die Bei­trä­ge sehr auf­merk­sam.