Herrenteam: Worst Case in Oberfranken

3. Spiel­tag Regio­nal­li­ga Süd 2  Her­ren­mann­schaft GC Bad Abbach Deu­ten­hof beim GC Ober­fran­ken.

Mit einem 5. und gleich­zei­tig letz­ten Platz an die­sem Spiel­tag muss­ten wir die Heim­rei­se antre­ten.

In den Ein­zeln über­zeug­ten nur Ste­fan Schmid­bau­er +3, Tho­mas Götz­fried +3. Mar­kus Hof­bau­er +5 und Peter Buth +6. Wolf­gang Beitin­ger +10, Ingo Rein­ke +14, Chris­ti­an Rie­ger +14 und Lukas Las­ke +16 brach­ten lei­der nicht das erhoff­te Ergeb­nis, was dann auch nur für den 4. Platz, mit 2 Punk­ten Vor­sprung auf die Heim­mann­schaft, nach den Ein­zeln reich­te.

In den Vie­rern konn­ten wir uns nicht stei­gern und mit Götzfried/Laske +4 hat­ten wir dann auch nur ein gutes Ergeb­nis. Mit Beitinger/Reinke +11 und Hofbauer/Buth +15 erspiel­ten wir uns dann doch noch die rote Later­ne an die­sem Spiel­tag.

Da wir jetzt schon 2 Punk­te Rück­stand auf den GC Hol­le­dau und 3 Punk­te auf Asch­heim haben, müs­sen wir am Heim­spiel­tag in 6 Wochen und 2 Wochen spä­ter in Eschen­ried schon ein klei­nes Wun­der voll­brin­gen, um dem Abstieg zu ent­ge­hen.