Kneitinger Nearest to the Pin – Event und Preis des Vorstands 2017

 Lie­be Clubmitglieder/innen,

am zwei­ten Juli­wo­chen­en­de kommt es zu einem Höhe­punkt in unse­rem dies­jäh­ri­gen Tur­nier­pro­gramm.

Zunächst fin­det am Sams­tag, 8. Juli um 18:30 Uhr am Green 9 unse­res Cham­pi­ons­hip-Plat­zes ein Nea­rest to the Pin Event statt.

Tags dar­auf am Sonn­tag, den 09. Juli steht dann um 11:30 Uhr der Preis des Vor­stands auf dem Pro­gramm.

 

Kneitin­ger” Nea­rest to the Pin-Event

Die Ver­an­stal­tung wird von der Fir­ma Kneitin­ger gespon­sert. Der vor­ge­se­he­ne pro­vi­so­ri­sche Abschlag hat eine Ent­fer­nung von ca. 80 Meter zum Green 9. Jede(r) Teilnehmer(in) hat zwei Ver­su­che, wei­te­re Ver­su­che kön­nen für jeweils 5 € erwor­ben wer­den. Die bes­ten 10 der Vor­run­de errei­chen das Fina­le.

Die Teil­nah­me­ge­bühr beträgt 12 € für Erwach­se­ne und 5 € für Jugend­li­che und beinhal­tet zwei Ver­su­che sowie Gut­schei­ne für ein Getränk und eine Steak- bzw. Würs­tel-Sem­mel. Als Prei­se für die Plät­ze 1-3 stif­tet die Fa. Kneitin­ger  50/30/15 Liter Bier. Für ein Hole in One in der Vor­run­de gibt es zusätz­lich einen Son­der­preis.

Die Ver­an­stal­tung fin­det nur bei tro­cke­nem Wet­ter statt und wird von Hen­ry Leissl mode­riert und von DJ Fre­dy Irr­gang musi­ka­lisch beglei­tet. Der Rein­erlös geht je zur Hälf­te an die Hans und Sofie Kneitin­ger Stif­tung und den För­der­ver­ein Golf­sport Bad Abbach.

 

Preis des Vor­stands

Der Preis des Vor­stands wird als vor­ga­be­wirk­sa­mes Ein­zel-Sta­ble­ford-Tur­nier von den gel­ben und roten Abschlä­gen aus­ge­tra­gen. Der Start erfolgt als Kano­nen­start um 11:30 Uhr, die Abend­ver­an­stal­tung mit Sie­ger­eh­rung ist für 18:00 Uhr geplant.

Es gibt eine getrenn­te Brut­to­wer­tung Damen und Her­ren, zusätz­lich drei Net­to­klas­sen und Son­der­wer­tun­gen. Die Teil­nah­me­ge­bühr beträgt incl. Fly­ing-Half­way und Abend­ver­an­stal­tung 35 € für Erwach­se­ne und 5 € für Jugend­li­che.

Wir laden zu bei­den Ver­an­stal­tun­gen sehr herz­lich ein und freu­en uns auf eine zahl­rei­che Betei­li­gung und ins­be­son­de­re beim Nea­rest to the Pin-Event auch auf ein reges Zuschau­er­inter­es­se.