Götzfried/Laske Vierer Clubmeister

Beim 20. Franz Reichl-Vie­rer, der tra­dio­nell als klas­si­scher Vie­rer aus­ge­tra­gen und als Vie­rer-Club­meis­ter­schaft gewer­tet wird, hol­te das favo­ri­sier­te Team Tho­mas Götz­fried und Lukas Las­ke den Titel. Bei guten Platz­ver­hält­nis­sen und ange­neh­men Tem­pe­ra­tu­ren spiel­ten sie 2 unter Par. Auf den Plät­zen zwei und drei folg­ten Dr. Anja Lieb­häu­ser mit Flo­ri­an Nagel sowie Peter Buth und Wolf­gang Bei­t­in­ger. Dr. Anja Lieb­häu­ser und Flo­ri­an Nagel erziel­ten neben Platz 2 in der Brut­to­wer­tung auch das bes­te Ergeb­nis in der Net­to­klas­se A. In den Net­to­klas­sen B und C hei­ßen die Sie­ger Andrea Sau­er und Johann Zilk bzw. Ste­fan Krau­se und Mar­tin Civer­ny.