Traumwetter beim Kirchweih-Turnier

Bei bes­tem Spät­som­mer­wet­ter und her­vor­ra­gen­den Platz­ver­hält­nis­sen gin­gen 58 Zwei­er-Teams an den Start des dies­jäh­ri­gen Kirch­weih-Tur­niers. Auf­grund der erfreu­lich gro­ßen Betei­li­gung waren beim Kano­nen­start um 11:30 Uhr fast alle Bah­nen dop­pelt besetzt, trotz­dem war der Spiel­fluss sehr gut und das Tur­nier bereits nach knapp 5 Stun­den been­det.

Auf geht´s zum Greenkeeper-Turnier

Nach mehr­jäh­ri­ger Pau­se fin­det am Sams­tag, 19. Okto­ber wie­der ein Gre­en­kee­per-Tur­nier statt. Der Start erfolgt um 11:30 Uhr als Kano­nen­start. Gespielt wird ein Flo­ri­da-Scam­ble bei dem die Gau­di im Vor­der­grund steht. Mit (frei­wil­li­gem) Schnaps­ver­zehr kann bei­spiels­wei­se an den Bah­nen 6 und 13 die Abschlags­po­si­ti­on ver­bes­sert wer­den, auf zwei Grün (3 und 11) muss mit Hin­der­nis­sen geput­tet wer­den. Die Half­way-Ver­pfle­gung (Ein­topf und ein Getränk) ist auf der Club­haus-Ter­ras­se vor­ge­se­hen.

Thomas Götzfried Matchplay-Sieger 2019

Tho­mas Götz­fried hol­te sich nach dem Club­meis­ter­ti­tel auch den Sieg beim Match­play, das auch heu­er wie­der mit 64 Teil­neh­mern voll besetzt war. Im Fina­le gewann er gegen den Kapi­tän der Her­ren­mann­schaft Ste­fan Schmid­bau­er. Auf Platz 3 lan­de­te Nach­wuchs­ta­lent Flo­ri­an Heid­ler, der sich im klei­nen Fina­le gegen Lukas Las­ke durch­setz­te. In der Trost­run­de ging der Sieg an Petra Kno­bloch vor Hans Zilk.

Last Chance – Nutzen Sie die Chance

Am Sonn­tag, 20. Okto­ber fin­det das tra­di­tio­nel­le Last-Chan­ce-Tur­nier statt. Zum letz­ten Mal in die­sem Jahr besteht die Mög­lich­keit, das Han­di­cap zu ver­bes­sern.

Der Start erfolgt ab 10 Uhr, Mel­de­schluß ist am 19. Okto­ber um 16 Uhr. Wei­te­re Ein­zel­hei­ten kön­nen der bei­gefüg­ten Aus­schrei­bung ent­nom­men wer­den.

Kirchweihvierer zum Saisonabschluss

Am Sams­tag, 12. Okto­ber fin­det wie­der unser tra­di­tio­nel­ler Kirch­weih­vie­rer statt. Der Start erfolgt um 11:30 Uhr als Kano­nen­start. Gespielt wird wie gewohnt ein Chap­man-Vie­rer.

Es sind eine Brut­to­klas­se (ein Preis) und zwei Net­to­klas­sen (jeweils drei Prei­se) vor­ge­se­hen.

Zusätz­lich gibt es Lon­gest-to-the-Pin an Bahn 5, Nea­rest-to-the-Line an Bahn 10 und Nea­rest-to-the-Pin nach zwei Schlä­gen an Bahn 15.

Herren AK 50 steigen in die 1. Liga auf

Mit einem über­le­ge­nen Sieg gegen das Team des Golf­clubs Fürth qua­li­fi­zier­te sich die 1. Mann­schaft der Her­ren AK 50 für die 1. Liga in Bay­ern. Das Auf­stiegs­spiel wur­de auf der Anla­ge des Golf­clubs Ans­bach in Colm­berg im Match­play-For­mat aus­ge­tra­gen und ende­te 5:1.  Herz­li­chen Glück­wunsch.

Zweiter Defibrillator verfügbar

Über eine von unse­rem stell­ver­tre­ten­den Spiel­füh­rer Bern­hard Lind­ner initi­ier­te Spen­den­ak­ti­on konn­te ein zwei­ter Defi­bril­la­tor beschafft wer­den. Die­ser steht ab sofort auf der Innen­sei­te der Ein­gangs­tür zum Gre­en­kee­per-Raum im Jacker­mei­er­hof zur Ver­fü­gung.

 

 

Neue Club-Mitgliedsbeiträge ab 01.01.2020

Im Rah­men unse­rer ordent­li­chen Mit­glie­der­ver­samm­lung am 19.03.2019 haben wir unter TOP 6 „Bei­trags­er­hö­hung ab 2020“ einen Beschluss zur neu­en Bei­trags­struk­tur ab 01.01.2020 gefasst, gegen den wegen eines Form­feh­lers Ein­spruch ein­ge­legt wur­de. Der Vor­stand hat des­halb für 04.09.2019 zu einer außer­or­dent­li­chen Mit­glie­der­ver­samm­lung ein­ge­la­den, bei der die ab 01.01.2020 gül­ti­gen Bei­trä­ge nun wie folgt beschlos­sen wur­den:

KUNO-Golfcup am Samstag

Unter dem Mot­to „KUNO meets Golf“ fin­det am Sams­tag, 7. Sep­tem­ber der 16. KUNO Golf­cup statt. Gespielt wird wie in den Vor­jah­ren ein 4er-Texas-Scram­ble.

Der Start erfolgt um 12 Uhr als Kano­nen­start.

An zwei Half­way-Sta­tio­nen ist wie­der bes­tens für das leib­li­che Wohl gesorgt.