Mannschaftssieg für das Jugendteam des GC Bad Abbach-Deutenhof

Am gest­ri­gen Sams­tag tra­fen sich ins­ge­samt 70 Jugend­li­che an der Golf­an­la­ge in Bad Abbach, um sich in den drei Tur­nie­ren
(18-Loch, 9-Loch und 4-Loch) bei hoch­som­mer­li­chen Tem­pe­ra­tu­ren zu bewei­sen. Zeit­gleich um 9.30 wur­de sowohl
am Cham­pi­ons Cour­se als auch am 9 Loch-Platz gestar­tet.

Heiß her ging es auf dem Cham­pi­ons­Cour­se im Mann­schafts­tur­nier!
Alle Ver­ei­ne boten ihre bes­ten Jugend­li­chen in den Teams auf, um sich eine gute Aus­gangsspo­si­ti­on beim Kampf
um den begehr­ten Wan­der­po­kal vor dem letz­ten Tur­nier zu schaf­fen. Trotz des hei­ßen Wet­ters kamen dabei Top-Leis­tun­gen
zustan­de. Den Tages­sieg sicher­te sich das Team des GC Bad Abbach-Deu­ten­hof vor dem GC Strau­bing und dem GLC Regens­burg.
In der Gesamt­wer­tung führt wei­te­hin der GLC Regens­burg mit 292 Punk­ten vor den Teams aus Bad Abbach und Strau­bing mit 282 Punk­ten.

Bei der Sie­ger­eh­rung auf der Club­ter­as­se konn­ten wir dann zu 13 neu­en Han­dicpas bei ins­ge­samt 26 Star­tern gra­tu­lie­ren!
Im Brut­to gewan­nen Timo Schre­pfer vom Gast­ge­ber mit einer famo­sen 78 und 30 Brut­to-/38 Net­to­pun­ken sowie Anni­ka Voll (GC Strau­bing)
mit einer 74er Run­de und 34 Brut­to­punk­ten. Die Net­to­wer­tung gewann Leo­pold Kno­bloch vom GC Bad Abbach-Deu­ten­hof mit 48 Net­to
vor Hanah-Lea Dürr (M-Eichen­ried - 45 Net­to - 77 Schlä­ge!) und Levi Jobst (GLC Regens­burg - 44 Net­to).  Zu wei­te­en Unter­spie­lun­gen
durf­ten wir gra­tu­lie­ren: Juli­an Nie­der­may­er (Strau­bing - 42 Net­to), Lukas Hof­bau­er (Bad Abbach - 40 Net­to), Fer­di­nand Seidl (40 Net­to),
Ann Chris­tin Fund­eis (Strau­bin - 38 net­to) und mit 37 Net­to Vin­zenz Kno­bloch (Bad Abbach), Mar­tin Obt­mei­er und Moritz Gürs­ter (bei­de Strau­bing)
sowie Micha­el Rygol und David Stein­bau­er (bei­de Regens­burg).

Das 4-Loch Bam­bi­ni-Tur­nier gewann vom gast­ge­ben­den Club Bad Abbach-Deu­ten­hof Lau­rin Herbst mit tol­len 19 Schlä­gen
vor Jan­nik de Swart (GC Bad Abbach-Deu­ten­hof - 28 Schlä­ge) und Anna-Maria Grin­nin­ger (GLC Regens­burg - 29 Schlä­ge).

Auf dem 9-Loch-Platz gewan­nen die Brut­to­wer­tung Buch­holz Sophia (GC Strau­bing - 4 Brut­to) und Czap­ka Nico­las (GLC Regens­burg - 7 Brut­to).
Die Net­to­wer­tung gewann mit tol­len 28 Punk­ten Moritz Bal­zer vom GC Bad Abbach-Deu­ten­hof und neu­em HCP von 44.
Auf den wei­te­ren Plät­ze folg­ten Tobi­as Gschwend­ter (GLC Regens­burg - 23 Net­to), Jonas Alt­mann (GC Strau­bing - 21 Net­to), Ama­de­us Pahn­ke
(GLC Regens­burg - 20 netto),Paula Kno­bloch und Nakyung Hyun vom Gast­ge­ber sowie Car­la Rohn (GLC Regens­burg) mit jeweils 19 net­to.
Somit durf­ten wir ins­ge­samt 8 Gol­fe­rin­nen und Gol­fern zu neu­en Han­di­caps gra­tu­lie­ren.

Wir gra­tu­lie­ren allen Gewin­nern freu­en uns über eine tol­le Jugend­ver­an­stal­tung.
Auf ein Wie­der­se­hen zum abschlies­sen­den Tur­nier in Strau­bing!

Eure Jugend­war­te des GC Bad Abbach-Deu­ten­hof e.V.
Jür­gen und Hol­ger