KUNO-Turnier wieder ein voller Erfolg

Bei aus­ge­zeich­ne­tem  Golf­wet­ter erleb­ten 119 Teil­neh­mer auch beim dies­jäh­ri­gen KUNO-Tur­nier wie­der einen wun­der­schö­nen Golf Tag. Mit einer per­fek­ten Orga­ni­sa­ti­on und einer unschlag­ba­ren Half­way-Ver­pfle­gung sorg­ten Orga­ni­sa­tionche­fin Mari­et­ta Lehm­kuhl und ihr Team für bes­te Stim­mung.

Neben dem eigent­li­chen Sie­ger Kuno-Stif­tung, für die auch heu­er wie­der ein statt­li­cher Betrag zusam­men­kam, gab es auch sport­li­che Sie­ger. In der Brut­to­wer­tung waren das mit sagen­haf­ten 55 Schlä­gen (17 unter Par) Ste­fan Schmid­bau­er, Alex­an­der Wag­ner, Flo­ri­an Nagl und Prof. Dr. Micha­el Ner­lich, der Initia­tor des KUNO-Tur­niers. Das bes­te Net­to­er­geb­nis  erziel­te das Team Baum­gar­ten mit Mari­on, Micha­el und Paul Baum­gar­ten sowie Hel­mut Kög­lmei­er.