Veranstaltungen im Juni

Nach­fol­gend eini­ge Infor­ma­tio­nen zu den nächs­ten Club-Ver­an­stal­tun­gen/­Tur­nie­ren:

Juni-Cup

Am Sonn­tag,  6. Juni fin­det der Juni-Cup statt, wie der Mai-Cup wie­der im Rah­men der Straw­ber­ry-Tour 2021. Eigent­lich war an die­sem Ter­min das tra­di­tio­nel­le Ear­ly-Morning-Tur­nier geplant. Nach­dem die aktu­el­len Coro­na-Rege­lun­gen einen Kano­nen­start bei einer grö­ße­ren Teil­neh­mer­zahl noch nicht ermög­li­chen, haben wir uns zu einem nor­ma­len Monats-Cup ent­schie­den.

Der Start erfolgt ab 08:00 Uhr von Tee 1. Mel­de­schluss ist am 05.Juni um 16:00 Uhr. Neben den Brut­to- und Net­to­wer­tun­gen gibt es auch wie­der Nea­rest to the Pin und Lon­gest-Dri­ve.

 Online-Info-Ver­an­stal­tung „Golf- und Platz­re­geln“

Wie bereits im letz­ten News­let­ter ange­kün­digt, ist für Don­ners­tag, 10. Juni um 20:00 Uhr eine Online-Info­ver­an­stal­tung zu Platz und Golf­re­geln in Form eines Zoom-Mee­tings geplant. Refe­ren­ten sind unse­re bei­den Spiel­füh­rer Mar­kus Hof­bau­er und Bern­hard Lind­ner. Die Zugangs­da­ten wer­den in den nächs­ten Tagen über einen News­let­ter kom­mu­ni­ziert.

 Vie­rer-Club­meis­ter­schaft / 22. Franz-Reichl-Vie­rer

Die dies­jäh­ri­ge Vie­rer-Club­meis­ter­schaft fin­det am Sonn­tag, 27. Juni und nicht, wie ursprüng­lich geplant, am 26. Juni statt. Gespielt wird wie­der ein klas­si­scher Vie­rer. Der Start erfolgt ab 09:00 Uhr von Tee 1, bei mehr als 25 Teams wird gleich­zei­tig von Tee 1 und Tee 10 gestar­tet.

Vor­aus­set­zung für die Durch­füh­rung ist, dass am Tur­nier­tag 4er-Flights zuläs­sig sind.  Sofern es die Coro­na-Rege­lun­gen erlau­ben, ist nach der Run­de ein Essen geplant, ansons­ten gibt es eine Half­way-Ver­pfle­gung.

 

Nach­ste­hend die detail­lier­ten Aus­schrei­bun­gen zum Juni-Cup und zur Vie­rer-Club­meis­ter­schaft.

Aus­schrei­bung 4er CM 2021

Aus­schrei­bung Juni-Cup 2021

Wir laden Sie zu allen Ver­an­stal­tun­gen ganz herz­lich ein und freu­en uns auf eine recht zahl­rei­che Betei­li­gung.

 

Club­vor­stand und Team der Golf­an­la­ge Bad Abbach-Deu­ten­hof