Herrenmannschaft überzeugt auch in Herzogenaurach

Am 5. und letz­ten Spiel­tag der DGL/Regionalliga Süd 2 in Her­zo­gen­au­rach hol­te sich unse­re Her­ren­mann­schaft erneut Platz zwei und ins­ge­samt den drit­ten Tabel­len­platz. Damit hat das Team von Kapi­tän Ste­fan Schmid­bau­er im ers­ten Jahr nach dem Wie­der­auf­stieg in die dritt­höchs­te Liga in Deutsch­land das Sai­son­ziel „Klas­sen­er­halt“ sou­ve­rän erreicht.

Herrenmannschaft gewinnt Mannschaftspokal

Der heu­er erst­mals durch­ge­führ­te Mann­schafts­po­kal, ein Ver­gleichs­kampf unse­rer Club­mann­schaf­ten, wur­de zu einem vol­len Erfolg. Schon am Start waren die in sechs Teams ange­tre­te­nen 48 Teilnehmer/innen bes­ter Stim­mung und es wur­den trotz frisch aeri­fi­zier­ter Grüns her­vor­ra­gen­de Leis­tun­gen gebo­ten.

Senioren auf Platz 2 in Holledau

Beim ers­ten Tur­nier des dies­jäh­ri­gen Hol­le­dau­er Zir­kels, das mit 79 Teil­neh­mern auf der Anla­ge in Hol­le­dau aus­ge­tra­gen wur­de, beleg­ten unse­re Senio­ren hin­ter Gast­ge­ber Hol­le­dau einen her­vor­ra­gen­den 2. Platz. Über­ra­gen­der Spie­ler des 14 köp­fi­gen Bad Abba­cher Teams war Karl-Heinz Grö­nin­ger mit Platz drei in der Brut­to­wer­tung. Zusätz­lich hol­te er sich mit 41 Punk­ten den Sieg in der Net­to­klas­se A und gewann mit 250 m die Lon­gest Dri­ve-Wer­tung bei den Her­ren. Bei den Damen erziel­te Ella Eich­ham­mer das bes­te Bad Abba­cher Brut­to­er­geb­nis. Die bes­ten Net­to­er­geb­nis­se unse­res Teams erziel­ten neben Karl­heinz Grö­nin­ger, Rudi Rou­di, Rein­hard Rie­ger, Wal­ter Kell­ner und Her­mann Artin­ger.

Herrenmannschaft mit solider Leistung im Reichswald

Am 4. Spiel­tag der Regio­nal­li­ga Süd 2, der auf dem schwie­ri­gen Platz im Reichs­wald aus­ge­tra­gen wur­de, konn­te unse­re Her­ren­mann­schaft zwar nicht ganz an die Top-Leis­tung vom 3. Spiel­tag im Thier­gar­ten anknüp­fen, sicher­te sich aber Platz 3 und mach­te damit einen wei­te­ren wich­ti­gen Schritt in Rich­tung Klas­sen­er­halt, dem Sai­son­ziel im ers­ten Jahr nach dem Wie­der­auf­stieg in die Regio­nal­li­ga. Damit soll­te beim letz­ten Spiel­tag in Her­zo­gen­au­rach am 1. August nichts mehr schief­ge­hen. Wir drü­cken die Dau­men!

Auf geht´s zum AM/AM

Lie­be Club­mit­glie­der, lie­be Golffreunde/innen,

auch in die­sem Jahr rich­tet die Her­ren­mann­schaft mit Unter­stüt­zung der AK 30 sowie den Senio­ren­mann­schaf­ten für Euch das AM-AM aus.  Als Ter­min haben wir den    14. August aus­ge­wählt.

Wir haben uns für spä­te Start­zei­ten (ab 13:30 Uhr, Tee 1 und 10) ent­schie­den, damit wir mit Euch einen schö­nen Nach­mit­tag mit Über­gang in den Abend ver­brin­gen kön­nen.

Deutsche Puttliga in Bad Abbach

Lie­be Mit­glie­der,

am Frei­tag, 6. August fin­det wie­der ein Qua­li­fi­ka­ti­ons­tur­nier zur Deut­schen Putt­li­ga in Bad Abbach statt. Ab 17 Uhr geht es auf dem Put­ting-Grün in Zwei­er­grup­pen auf einen Par­cours mit 18 Löchern. Die drei Erst­plat­zier­ten qua­li­fi­zie­ren sich für das Regio­nal­fi­na­le Süd.

Matchplay geht in die nächste Runde

Bis auf zwei Spie­le, die wit­te­rungs­be­dingt ver­scho­ben wer­den muss­ten, konn­ten die 2. Run­de der Haupt­run­de und die 1. Run­de der Trost­run­de ter­min­ge­recht abge­schlos­sen wer­den.

Die aktu­el­len Tableaus fin­den sich nach­ste­hend.

Auf­grund der am 19./20. Juli geplan­ten Aeri­fi­zie­rungs-Arbei­ten wur­de der Zeit­raum für die jeweils nächs­te Run­de bis zum 11. August ver­län­gert.

Preis des Vorstands mit toller Beteiligung

Mit 116 Teil­neh­mern erfreu­te sich der Preis des Vor­stands, der heu­er als 2er-Scram­ble aus­ge­tra­gen wur­de, einer erfreu­lich gro­ßen Reso­nanz. Trotz anfangs strö­men­den Regens waren alle gemel­de­ten Teil­neh­mer am Start. Nach der Hälf­te des Tur­niers hat Petrus ein Ein­se­hen, der Regen hör­te auf und spä­ter kam sogar die Son­ne zum Vor­schein.

Damen AK 30 weiter auf Erfolgskurs

Mit einem wei­te­ren Sieg am 3. Spiel­tag der 2. Liga/Gruppe B im Golf­club Schloss Guten­burg füh­ren unse­re Damen AK 30 nun mit 12 Punk­ten unein­hol­bar die Tabel­le an und haben sich damit bereits vor­zei­tig für das Auf­stiegs­spiel zur 1. Liga in Bay­ern qua­li­fi­ziert.

TOP 40 verteidigt Tabellenführung

Am 3. Spiel­tag muss­te unser TOP 40-Team in Aben­berg antre­ten. Nach jeweils Platz eins an den ers­ten bei­den Spiel­ta­gen reich­te es die­ses­mal nur zu Platz vier. Da die Punk­te­ab­stän­de zu den auf den Plät­zen 1-3 plat­zier­ten Mann­schaf­ten nur sehr gering waren, konn­te die Tabel­len­füh­rung erfolg­reich ver­tei­digt wer­den. Der Vor­sprung ist mit 19 Punk­ten immer noch deut­lich.