Herrenmannschaft steigt ab

Platz 4 in Regensburg - Herrenmannschaft steigt ab

Am Sonn­tag, den 06.08, fand der Nach­hol­spiel­tag im G&LC Regens­burg statt.

An einem an Dra­ma­tik kaum zu über­tref­fen­den Spiel­tag, inklu­si­ve zwei­stün­di­ger Regen­un­ter­bre­chung, zeit­wei­se unter Was­ser ste­hen­den Grüns und böhi­gem Wind sprang nur Platz 4 für die Abba­cher Her­ren her­aus. Lukas Las­ke erzielt mit drei über Par ein star­kes Ergeb­nis.
Letzt­end­lich muss das Team bei Punkt­gleich­heit und der zwei Schlä­ge schlech­te­ren Gesamt­schlag­zahl über die gesam­te Sai­son den bit­te­ren Gang in die Lan­des­li­ga antre­ten.
Wir bedan­ken uns herz­lich bei den zahl­rei­chen Zuschau­ern, die uns vor Ort ange­feu­ert haben!

Resul­ta­te 5. Spiel­tag
1. G&LC Regens­burg            +51 Schlä­ge über Par
2. Jura Golf Hilz­ho­fen            +58 Schlä­ge über Par
3. Wit­tels­ba­cher GC              +62 Schlä­ge über Par
4. GC Bad Abbach                +64 Schlä­ge über Par
5. GC Lands­hut                     +92 Schlä­ge über Par

Liga­ta­bel­le nach dem 5. Spiel­tag
1. G&LC Regens­burg            19 Punk­te / +239 über Par
2. Jura Golf Hilz­ho­fen            16 Punk­te / +247 über Par
3. Wit­tels­ba­cher GC              15 Punk­te / +257 über Par
4. GC Bad Abbach                15 Punk­te / +259 über Par
5. GC Lands­hut                     10 Punk­te / +345 über Par

Es spiel­ten:
1. Lukas Las­ke                75 Schlä­ge
2. Wolf­gang Beit­in­ger      79 Schlä­ge
3. Jus­tus Men­zel             80 Schlä­ge
4. Flo­ri­an Heid­ler             81 Schlä­ge
5. Mar­kus Hof­bau­er         82 Schlä­ge
6. Tho­mas Götz­fried        82 Schlä­ge
7. Ste­fan Schmid­bau­er    89 Schlä­ge
8. Alex­an­der Wag­ner       91 Schlä­ge

 

 

 

 

 

Heimspieltag unserer Herrenmannschaft

Platz 2 – Herrenmannschaft gelingt Sprung in der Tabelle

 

Am Sonn­tag, den 23.07, stand für die Her­ren­mann­schaft der Heim­spiel­tag auf dem Pro­gramm.

Die Anla­ge prä­sen­tier­te sich in gutem Zustand, das Team konn­te bei Kai­ser­wet­ter mit Platz zwei auch sport­lich über­zeu­gen. Johann Men­zel gab sein Come­back und zeig­te eine anspre­chen­de Leis­tung (76 Schlä­ge), Lukas Las­ke und Mar­kus Hof­bau­er glänz­ten mit jeweils zwei unter Par. In der End­ab­rech­nung lan­de­te das Team auf Rang 2, den Tages­sieg und fünf Punk­te konn­ten die Gäs­te aus Hilz­ho­fen ent­füh­ren.

Vie­len Dank an alle Unter­stüt­zer, die uns ange­feu­ert haben!

Am Sonn­tag, den 06.08.2023 steht der Nach­hol­spiel­tag im G&LC Regens­burg an. Auf­grund der sehr engen Tabel­len­si­tua­ti­on sind sowohl Auf- als auch Abstieg mög­lich. Wir hof­fen, dass der ein oder ande­re Zuschau­er / Unter­stüt­zer vor Ort sein wird 😊

 

Resul­ta­te 4. Spiel­tag

  1. Jura Golf Hilz­ho­fen                       + 15 Schlä­ge über Par
  2. GC Bad Abbach-Deu­ten­hof          +25 Schlä­ge über Par
  3. Wit­tels­ba­cher GC                          +30 Schlä­ge über Par
  4. G&LC Regens­burg                       +37 Schlä­ge über Par
  5. GC Lands­hut                                 +55 Schlä­ge über Par

Liga­ta­bel­le nach dem 4. Spiel­tag

  1. G&LC Regens­burg                     14 Punk­te / +188 über Par
  2. GC Bad Abbach-Deu­ten­hof        13 Punk­te / +195 über Par
  3. Jura Golf Hilz­ho­fen                     12 Punk­te / +189 über Par
  4. Wit­tels­ba­cher GC                        12 Punk­te / +195 über Par
  5. GC Lands­hut                                9 Punk­te / +253 über Par

Es spiel­ten:

  1. Lukas Las­ke                               70 Schlä­ge
  2. Mar­kus Hof­bau­er                        70 Schlä­ge
  3. Tho­mas Götz­fried                       72 Schlä­ge
  4. Johann Men­zel                           76 Schlä­ge
  5. Jonas Made­rer                           79 Schlä­ge
  6. Ste­fan Schmid­bau­er                   80 Schlä­ge
  7. Wolf­gang Beit­in­ger                     82 Schlä­ge
  8. Flo­ri­an Heid­ler                            82 Schlä­ge

 

 

 

 

 

 

Herrenmannschaft – 4. Spieltag

Her­ren­mann­schaft mit Leis­tungs­stei­ge­rung

Am Sonn­tag, den 25.06, gas­tier­te die Her­ren­mann­schaft im Rah­men des drit­ten Spiel­tags der Ober­li­ga Süd 3 im GC Lands­hut. In der Auf­stel­lung erga­ben sich per­so­nel­le Ände­run­gen: Jus­tus Men­zel gab nach abge­schlos­se­nem Golf-Semes­ter in Spa­ni­en sein Sai­son­de­büt, Flo­ri­an Heid­ler fei­er­te sei­nen Ein­stand im Her­ren­team.

Das Team trotz­te den som­mer­li­chen Bedin­gun­gen und erspiel­te sich auf dem top gepfleg­ten Par-73-Cour­se den zwei­ten Platz. Rück­keh­rer Jus­tus Men­zel erziel­te dabei mit drei über Par den bes­ten Score des Teams. Der Tages­sieg ging an den G&LC Regens­burg.

Am 23.07. kämpft die Mann­schaft am Heim­spiel­tag um wich­ti­ge Punk­te. Wir freu­en uns über jeden Unter­stüt­zer / Zuschau­er vor Ort!

http://Ligatabellen (golf.de)

Resul­ta­te 3. Spiel­tag

  1. G&LC Regens­burg           +45 Schlä­ge über Par
  2. GC Bad Abbach                +59 Schlä­ge über Par
  3. Wit­tels­ba­cher GC              +62 Schlä­ge über Par
  4. GC Lands­hut                     +62 Schlä­ge über Par
  5. Jura Golf Hilz­ho­fen           +78 Schlä­ge über Par

 

Liga­ta­bel­le nach dem 3. Spiel­tag

  1. G&LC Regens­burg          12 Punk­te  / +151 über Par
  2. Wit­tels­ba­cher GC              9 Punk­te / +165 über Par
  3. GC Bad Abbach                9 Punk­te / +170 über Par
  4. GC Lands­hut                     8 Punk­te / +198 über Par
  5. Jura Golf Hilz­ho­fen           7 Punk­te / +174 über Par

 

Es spiel­ten:

  1. Jus­tus Men­zel                 76 Schlä­ge
  2. Alex­an­der Wag­ner          79 Schlä­ge
  3. Lukas Las­ke                   79 Schlä­ge
  4. Ste­fan Schmid­bau­er       82 Schlä­ge
  5. Mar­kus Hof­bau­er            84 Schlä­ge
  6. Con­stan­tin Baa­der          85 Schlä­ge
  7. Tho­mas Götz­fried           85 Schlä­ge
  8. Flo­ri­an Heid­ler                86 Schlä­ge

 

Herrenmannschaft – 3. Spieltag

Platz 3 für die Herrenmannschaft

Am Sonn­tag, den 11.06, stand für die Her­ren­mann­schaft der zwei­te Spiel­tag der Deut­schen Golf Liga auf dem Pro­gramm. Nach dem durch­wach­se­nen Start mit Platz vier im Wit­tels­ba­cher GC war die Mann­schaft auf Wie­der­gut­ma­chung aus.

Bei guten Bedin­gun­gen und traum­haf­tem Wet­ter konn­te sich das Team um Kapi­tän Ste­fan Schmid­bau­er Platz 3 erkämp­fen. Tho­mas Götz­fried erzielt mit eins über Par das bes­te Tages­er­geb­nis der Bad Abba­cher Her­ren. Den Tages­sieg und fünf Punk­te hol­ten sich die Gast­ge­ber aus Hilz­ho­fen.

Der nächs­te Spiel­tag fin­det am Sonn­tag, den 25.06 im GC Lands­hut statt.

Resul­ta­te:

  1. Jura Golf Hilz­ho­fen      +29 Schlä­ge über Par
  2. G&LC Regens­burg      +41 Schlä­ge über Par
  3. GC Bad Abbach          +45 Schlä­ge über Par
  4. Wit­tels­ba­cher GC        +48 Schlä­ge über Par
  5. GC Lands­hut               +84 Schlä­ge über Par

 

Es spiel­ten:

  1. Tho­mas Götz­fried         73 Schlä­ge
  2. Mar­vin Eick­höl­ter          75 Schlä­ge
  3. Con­stan­tin Baa­der        76 Schlä­ge
  4. Lukas Las­ke                 78 Schlä­ge
  5. Ste­fan Schmid­bau­er     80 Schlä­ge
  6. Mar­kus Hof­bau­er          81 Schlä­ge
  7. Wolf­gang Beit­in­ger       86 Schlä­ge
  8. Jonas Made­rer             86 Schlä­ge

 

AM / AM Turnier am Samstag, 15.08.2020

AM - AM Turnier am Samstag 15.08.2020

Lie­be Club­mit­glie­der,

Lie­be Golf­freun­din­nen und -freun­de,

 auch in die­sem Jahr rich­tet die Her­ren­mann­schaft mit Unter­stüt­zung der AK 30 sowie den Senio­ren für Euch das AM-AM aus.

Da wir das mitt­ler­wei­le fest im Tur­nier­ka­len­der ver­an­ker­te Tur­nier aus bekann­ten Grün­den nicht, wie bis­her zu Beginn der Sai­son, aus­rich­ten konn­ten, freut es uns umso mehr, dass wir nun doch noch einen Ter­min gefun­den haben.

Wir haben uns für spä­te Start­zei­ten am Sams­tag, 15.08.2020 (ab 13:30 Uhr, Tee 1 und 10) ent­schie­den, damit wir so mit Ihnen/Euch einen schö­nen Nach­mit­tag mit Über­gang in den Abend ver­brin­gen kön­nen. Uns ist es ein Anlie­gen, dass wir mit Euch als Mit­glie­der und Freun­de zusam­men in einem Flight spie­len, was sonst übli­cher­wei­se nicht all­zu oft vor­kommt. Dar­über hin­aus möch­ten wir Sie/Euch mit Ver­pfle­gung und Geträn­ken ver­sor­gen. Wir wün­schen uns natür­lich, dass Ihr Euch wohl­fühlt und dass Ihr auch nach der Sie­ger­eh­rung noch eine Wei­le mit uns allen ver­bringt.

 Wir freu­en uns über jede Anmel­dung,

Eure Her­ren­mann­schaft

AM AM 2020 - Kurz­ver­si­on -

 

 

 

 

 

 

Erfolgreicher 3. Spieltag für die AK 50 – Mannschaften

Die Damen AK 50 hol­ten sich in Lands­hut den zwei­ten Tages­sieg und füh­ren nun mit vier Punk­ten Vor­sprung klar die Tabel­le in der 2. Liga/Gruppe B an.

Die 1. Mann­schaft der AK 50 Her­ren beleg­te im Gäu­bo­den Platz zwei und hat damit mit einer Top-Leis­tung beim Heim­spiel Anfang August zumin­dest noch eine theo­re­ti­sche  Chan­ce zur Qua­li­fi­ka­ti­on für das Auf­stiegs­spiel in die 1. Liga. Die zwei­te Mann­schaft mach­te mit einem zwei­ten Platz beim Heim­spiel einen wich­ti­gen Schritt in Rich­tung Klas­sen­er­halt.

AK 30 Damen gewinnen Heimspieltag

Die AK 30 Damen schaff­ten bei Ihrem Heim­spiel­tag den erhoff­ten Sieg mit einem erneut geschlos­se­nen Mann­schafts­er­geb­nis. Die Freu­de war sehr groß, denn nun­mehr besteht für den letz­ten Spiel­tag in Lands­hut eine gute Aus­gangs­po­si­ti­on für den Grup­pen­sieg und damit für das Errei­chen des Auf­stiegs­spiels für die 1.Liga.

 

AK 30-Team auf Qualifikationskurs

Das AK 30 Team der Her­ren erreich­te in Olching Platz drei und belegt damit momen­tan auch Platz drei in der Gesamt­wer­tung der 1. Liga, Grup­pe A. Die Her­ren AK 30 haben aber durch­aus noch Chan­cen, sich beim letz­ten Spiel­tag in Furth im Wald, wie im letz­ten Jahr, für das Liga­fi­na­le zu qua­li­fi­zie­ren.

Gro­ßer Jubel bei den Damen über den Sieg.

Zweiter Platz für die Herrenmannschaft

Die wohl, zumin­dest gemäß Tabel­len­kon­stel­la­ti­on nach dem 2. Spiel­tag, aus­ge­gli­chens­te Liga Bay­erns hat­te ges­tern den 3. Spiel­tag. Nach den Spiel­ta­gen im GC Ingol­stadt und GC Mang­fall­tal besaß jede Mann­schaft 6 Punk­te, sodass der 3. Spiel­tag im GC Alt­öt­ting-Burg­hau­sen von beson­de­rer Bedeu­tung war, um sich in eine gute Aus­gangs­po­si­ti­on für das Sai­son­fi­na­le zu brin­gen. Die­sem Anspruch wur­de unse­re Her­ren­mann­schaft gerecht, indem sie mit ins­ge­samt 41 über Par hin­ter dem gast­ge­ben­den GC Alt­öt­ting-Burg­hau­sen (+21) den zwei­ten Platz beleg­te. Der amtie­ren­de baye­ri­sche Meis­ter Tho­mas Götz­fried spiel­te hier­bei eine star­ke 71, Mar­kus Hof­bau­er eine 75. Wenn die Her­ren­mann­schaft den nun kom­men­den Heim­spiel­tag (22. Juli) gewinnt, kön­nen Sie am letz­ten Spiel­tag in Höslwang aus eige­ner Kraft den Auf­stieg aus der Ober­li­ga in die Regio­nal­li­ga schaf­fen.

 

 

BGV-Jubiläumsturnier in Bad Abbach

Der Baye­ri­sche Golf­ver­band (BGV) fei­ert heu­er sein 50-jäh­ri­ges Bestehen. Zu die­sem Anlass bie­tet der BGV eine Jubi­lä­ums­tur­nier­se­rie an, bei es nicht nur  attrak­ti­ve Prei­se zu gewin­nen gibt, son­dern man kann sich auch zum Fina­le qua­li­fi­zie­ren, das am 9. Sep­tem­ber 2018 zusam­men mit der BGV-Jubi­lä­ums­ga­la auf dem ältes­ten Golf­platz Bay­erns in Bad Kis­sin­gen statt­fin­det.

Eines die­ser Tur­nie­re wird am 30. Juni auf unse­rer Anla­ge aus­ge­tra­gen. Es wird vor­ga­be­wirk­sam im Modus Ein­zel-Sta­b­le­ford von den gel­ben und roten Abschlä­gen gespielt. Der Start erfolgt ab 09:00 Uhr. Neben einer getrenn­ten Brut­to­wer­tung für Damen und Her­ren gibt es drei Net­to­klas­sen (Net­to A bis -13,4; Net­to B -13,5 bis -23,4 und Net­to C -23,5 bis -36,0).

Die jewei­li­gen Brut­to­sie­ger und die jeweils drei Erst­plat­zier­ten in den Net­to­klas­sen qua­li­fi­zie­ren sich für das Fina­le. Alle Qua­li­fi­kan­ten neh­men kos­ten­los am Fina­le teil. Außer­dem wer­den bei jedem der acht Tur­nie­re Rei­se­gut­schei­ne von Fol­low Me ver­lost und zusätz­lich unter allen Teil­neh­mern der Tur­nier­se­rie eine 7-tägi­ge Golf­rei­se für zwei Per­so­nen des BGV-Golf­rei­se­part­ners golf.extra. Zudem stellt BMW einen Hole in One-Preis zur Ver­fü­gung.

Mel­dun­gen kön­nen im Sekre­ta­ri­at bzw. am Info­board erfol­gen. Mel­de­schluss ist am Don­ners­tag, 28. Juni um 16:00 Uhr. Die Mel­de­ge­bühr beträgt für Club­mit­glie­der 20 €, für Gäs­te 50 €.

Wir freu­en uns auf eine recht zahl­rei­che Betei­li­gung.