Matchplay

Season Matchplay 2019

Ausschreibung Jahres Lochwettspiel 2019

 

Spielform/Spielbedingungen

Gespielt wird ein Loch­spiel über 18 Löcher im KO-Sys­tem unter Berück­sich­ti­gung von Drei­vier­tel der Spiel­vor­ga­ben­dif­fe­renz bei­der Spie­ler. Die Ver­lie­rer der Run­de 1 spie­len in einer Trost­run­de wei­ter. Auf­grund der Spiel­form ist das Match­play nicht vor­ga­be­wirk­sam.

Es gel­ten die offi­zi­el­len Regeln des DGV und die Tur­nier­be­din­gun­gen des Golf­clubs Bad Abbach-Deu­ten­hof.

Teil­nah­me­be­rech­ti­gung

Teil­nah­me­be­rech­tigt sind alle Mit­glie­der des GC Bad Abbach Deu­ten­hof. Für die Vor­ga­be­er­mitt­lung beträgt die max. Stamm­vor­ga­be – 36.

Teilnehmerzahl/Auslosung

Die Zahl der Teil­neh­mer ist auf 64 begrenzt. Gehen mehr Anmel­dun­gen ein, ent­schei­det der frü­he­re Zeit­punkt der Anmel­dung über die Teil­nah­me.

Die Spiel­paa­run­gen wer­den anläss­lich des Am/Am-Tur­niers am 01.05.2019 aus­ge­lost und anschlie­ßend am Info­board aus­ge­hängt und auch über die Web­site kom­mu­ni­ziert. Die  bes­ten acht Han­di­caps wer­den der Rei­hen­fol­ge nach gesetzt.

Abschlä­ge

Die Her­ren spie­len wahl­wei­se von den wei­ßen oder gel­ben Abschlä­gen, die Damen von den blau­en oder roten Abschlä­gen. Es kann hier­für im Sekre­ta­ri­at eine ent­spre­chen­de Score-Kar­te aus­ge­druckt wer­den.

E-Carts

Die Nut­zung von E-Carts ist erlaubt.

Teilnahmegebühr/Meldeschluss

Die Mel­de­ge­bühr beträgt € 15 (bis 18 Jah­re 7,50 €) und ist spä­tes­tens vor Antritt der  1. Run­de im Sekre­ta­ri­at zu ent­rich­ten. Mel­de­schluss ist der 29. April.

Zeit­plan

Es sind fol­gen­de Ter­mi­ne ein­zu­hal­ten:

Ers­te Run­de:                               bis Diens­tag, 04. Juni

Zwei­te Run­de:                            bis Diens­tag, 09. Juli

Drit­te Run­de:                             bis Diens­tag,  06. August

Vier­tel­fi­na­le:                               bis Diens­tag, 17. Sep­tem­ber

Halb­fi­na­le                                   bis Diens­tag, 01. Okto­ber

Finale/Spiel um Platz 3          bis Frei­tag, 11. Okto­ber

Der (die) Spi­le­rin mit dem nied­ri­ge­ren Han­di­cap ist ver­ant­wort­lich für die Ter­min­ver­ein­ba­rung. Soll­ten Spie­le nicht bis zum vor­ge­ge­be­nen Datum gespielt wer­den kön­nen, ist die Spiel­lei­tung dar­über zu infor­mie­ren. Liegt es nach­weis­lich an einem (einer) Spieler(in), kommt der (die) ande­re Spieler(in) spiel­frei in die nächs­te Run­de. Haben bei­de Par­tei­en dazu bei­ge­tra­gen, ent­schei­det das Los. Die gemein­sam ver­ein­bar­te Abspiel­zeit gilt als „von der Spiel­lei­tung fest­ge­legt“.

Ste­chen

Endet ein Match nach 18 Löchern unent­schie­den („all squa­re“), so wird das Match ab Loch 1 so lan­ge fort­ge­setzt, bis ein Spie­ler ein Loch für sich ent­schei­det. Die Vor­ga­ben­re­ge­lung gilt es dabei wie­der zu berück­sich­ti­gen.

Ergeb­nis­mel­dung

Das Spiel­ergeb­nis ist unver­züg­lich nach Ende des Matches am Info­board ein­zu­tra­gen.

Spiel­lei­tung

Mar­kus Hof­bau­er, Wolf­gang Beitin­ger, Bern­hard Lind­ner, Ingo Rein­ke

Prei­se:

Haupt­run­de

Platz 1:  Gut­schein im Wert von 220 €

Platz 2:  Gut­schein im Wert von 170 €

Platz 3:  Gut­schein im Wert von 120 €

Platz 4:  Gut­schein im Wert von   80 €

Trost­run­de

Platz 1:  Gut­schein im Wert von 100 €

Platz 2:  Gut­schein im Wert von   50 €

Bei den Gut­schei­nen han­delt es sich jeweils um Gut­schei­ne der Golf­aka­de­mie.

Sie­ger­eh­rung

Die Sie­ger­eh­rung fin­det  im Rah­men der Sai­son­ab­schluss­fei­er am 12. Okto­ber statt.